Artikel versenden

Liessmann: Wozu Meinungsumfragen? Eine Verzichtserklärung

Warum im Bereich des politischen Geschehens nicht prinzipiell auf Meinungsumfragen verzichten? Für die Demokratie wäre das ein Segen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel