Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Medien-KolumnePeter Plaikner: ORF-Filialen brauchen kritische Distanz

Die Neuwahl des Generals und der Landesdirektoren des ORF weckt Fragen nach dem System des öffentlich-rechtlichen Regionalbetriebs.

© 
 

Das Lob des ORF nach einem Besuch von Alexander Wrabetz in Kärnten ist zwiespältiger, als es klingt. Landeshauptmann Peter Kaiser betonte den angesichts von Fake News und Social Media besonders hohen Stellenwert korrekt recherchierter Informationen, „um sich eine objektive Meinung bilden zu können und einen verlässlichen Kompass zu haben.“ Das darf den Generaldirektor uneingeschränkt freuen. Kaisers Mahnung zur Ausstattung der Landesstudios wirkte aber auch wie ein Wink mit dem Zaunpfahl zu den Schwächen eines Systems, in dem „die regionalen Berichte den Menschen wichtig sind und ihnen Orientierung im zunehmenden Informationsangebot geben.“

Kommentare (1)
Kommentieren
Elli123
2
5
Lesenswert?

Peter Plaikner

Ich danke für den mutigen Bericht und wünsche Ihnen, dass Sie nicht von Förderungen durch Bund oder Land abhängig sind.