Corona-DemonstrationenDie gelungene Gratwanderung der Wiener Polizei

Die Wiener Polizei geht einen schmalen Grat, wenn sie die Zahl der erlaubten Demonstrationen zurückschraubt - aber zurecht, denn wo Demonstranten ohne Abstand und Maske sich selbst und andere gefährden, braucht es Kontrolle. Ein Kommentar.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Das Recht, sich mit anderen Bürgern zu versammeln und im öffentlichen Raum seine Meinung kundzutun ist eines der zentralsten in jeder Demokratie: Wo Bürger Angst haben müssen vor einem Staatsapparat, der ihnen bei Strafe das Wort verbietet, ist Freiheit nur noch ein Gedanke.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Wurmschachern1
8
14
Lesenswert?

avro

was solls, die kärnter haben uns die letzten jahre milliarden gekostet....
da können wir uns auch den avro und seine freude beim eislaufen leisten...

Avro
5
13
Lesenswert?

Freut mich zu hören

Allerdings spielen sie auf eine Angelegenheit an die ein Oberösterreicher im Kärntner Anzug fabriziert hat...
Und das komplette Desaster haben wir Pröll und Co zu verdanken die sich von den Bayern die Hose ausziehen haben lassen und den Kärntner dann den schwarzen Peter zugeschoben haben.

Oreidon
6
3
Lesenswert?

......

So ein Schwachsinn!

Avro
40
21
Lesenswert?

Anzeigen wertlos

Die Polizei kann soviele Anzeigen schreiben wie sie will, wenn der VfGH eine Entscheidung trifft ist es wieder wertloses Papier.
Hat man bei lockdown eins schon gesehen.
Fahre selbst nicht nach Wien, auch wenn es wichtig wäre, gehe lieber mit Freunden Eishockey spielen. Teiche sind in Kärnten ja genug zugefroren.

Schubarsky
127
46
Lesenswert?

Das Ding wird trotzdem stattfinden...

...kenne einige die am WE nach Wien fahren. Jetzt erst recht. Die Menschen lassen sich nicht mehr aussperren/einsperren&wegsperren... Gut so!

Stony8762
6
17
Lesenswert?

Schub

Aber sie lassen sich von Rechtsextremen vera...!
Seeehr g'scheit!

AdeodatusderZweite
16
41
Lesenswert?

Von der "jetzt erst recht"-Fraktion...

... und gar keine Rechtschreibfehler im Text - erstaunlich!

Stadtkauz
8
32
Lesenswert?

Sie kennen Leut...

...

Patriot
16
12
Lesenswert?

Alles richtig, Herr Renner!!!

.

Morpheus17
97
39
Lesenswert?

Ausschaltung der Demokratie!

Auch wenn es nicht oppertun ist, es gibt Bürger die mit Maske auf die Demo gehen. Es geht nicht um die Gasmaske, es geht um die Zerstörung der Klein und Mittelbetriebe!!!

kgint
0
0
Lesenswert?

Regierungs-Kritik ja - aufpassen, wem man hier zujubelt

Martin Rutter (Sprecher auf zig Demos und 'Spaziergängen') mit Nähe zu Küssel, Tuma, Brejcha (Organisator 16.1.)

Regierungs-Kritik ja aber man muss wirklich aufpassen, wem man hier an den Lippen hängt und zujubelt! Das wird von weit rechts geschürt und sehr

kgint
0
0
Lesenswert?

Regierungs-Kritik ja - aufpassen, wem man hier zujubelt

Martin Rutter (Sprecher auf zig Demos und 'Doaziergängen) mit Nähe zu Küssel, Tuma, Brejcha (Organisator 16.1.)

Regierungs-Kritik ja aber man muss wirklich aufpassen, wem man hier an den Lippen hängt und zujubelt! Das wird von weit rechts geschürt und sehr

"Zum zweiten Mal besuchte der Holocaustleugner und
Neonazi Gottfried Küssel die Veranstaltung. Er wurde
von Lucas Tuma begleitet, der eine Rede hielt.
Mehrmals hatten der Veranstalter Hannes Brejcha sowie
der Moderator der Redebeiträge Martin Rutter Kontakt
zu Küssel und Tuma. "
https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/J/J_03639/imfname_839811.pdf

Morpheus17
65
28
Lesenswert?

3 mal mehr neg Bewertungen als positive

Ein Posting für Demokratie und Wirtschaft wird großteils neg bewertet. Brainwashing klappt. Kein Wunder, dass Österreich eine traurige Geschichte hat.

rouge
6
14
Lesenswert?

Es stellt sich die Frage,

wessen Hirn hier braingewasht wurde.

Stony8762
5
13
Lesenswert?

Morpheus

Sich Rechtsextremen an den Hals zu werfen steht bei euch für Demokratie und Wirtschaft?

DannyHanny
15
48
Lesenswert?

Morpheus

Ein Kommentar für Demokratie wird nicht negativ bewertet.....der Begriff " Gasmaske" und die Demonstranten die vorgehen " für Demokratie und Meinungsfreiheit auf die Strasse zu gehen, die werden negativ bewertet!
was das Grundrecht einer Demokratie sein sollte, wird benutzt und beschmutzt von dieser " Meute" und ihrer willfertigen Anhängerschar!
Ein wirklich grosser Teil der Bevölkerung will das nicht, aber die Gruppe der Corona...Verharmloser....Leugner....VT Lügner schreien sehr laut, nur wird es auch nicht richtiger dadurch!

Morpheus17
35
20
Lesenswert?

Sorry,

dass ich noch für Demokratie und Meinungsfreiheit auf die Strasse gehe. Ist offensichtlich in deinen Grundrechtekatalog nicht mehr enthalten. Ich lassen mich aber weder von idiotischen Corona-Leugner noch bahlten Anzeigenschreibern vereinnahmen. Und eine Gasmaske würde noch besser schützen als eine ffp2. Was an Schutz auszusetzen ist ... bist ein Corona Leugner?

Stony8762
2
7
Lesenswert?

Morph

Du lässt dich nicht von denen vereinnahmen, schreibst du, und tust es im selben Atemzug doch!

DannyHanny
15
38
Lesenswert?

Morpheus

Tut mir leid....Sie kapieren es echt nicht!!!
Sie meinen viel!eicht, dass Sie für Freiheit und Demokratie auf die Straße gehen.....dann gehen Sie, aber schauen Sie genau, wer noch aufmarschiert und dann verlassen Sie konsequent die Demo oder marschieren weiter und Sie tragen die Ideologie und Anschauungen dieser Teilnehmer mit!

Morpheus17
11
11
Lesenswert?

Bei jeder Demo

sind auch Idioten ... ob Linke oder Rechte. Eine Gesellschaft muss Idioten aushalten. Gerade bei diesen Corona Demos versuchen die Medien alle ins RECHTE Licht zu rücken. -Dabei sind diese Demos völlig heterogen. Bei der letzten großen Demo in Wien haben alle in meiner Nähe einen MNS getragen .... einer sogar eine richtige Gasmaske. Die TV Bilder haben aber nur die Masken Verweigerer gezeigt ...

DannyHanny
4
9
Lesenswert?

Gut! Das ist ihre Ansicht

Die Ihnen auch unbenommen ist!
Für Sie mag das als Rechtfertigung reichen, um zu demonstrieren und sich selbst auf die Schulter zu klopfen, welch Verteidiger der Demokratie man doch ist!
Für mich wäre es unmöglich, auch Nur einen Schritt mit diesem " Gründen das der Lockdown so schnell nicht enden wird" zu maschieren!
Und dann wird man aber nicht lesen oder sehen......zig Corona Leugner und Rechtsextreme demonstrieren.....aber der Morpheus, die Susi und der Franzi waren auch dabei, die haben aber für Demokratie und Freiheit demonstriert!!
In welchsen Bett man liegt,dessen Flöhe man kriegt!

Stony8762
0
5
Lesenswert?

Morph

Das brauchen die Medien nicht zu versuchen! Das macht ihr schon selbst! Was glaubt ihr, wer diesen Sch...veranstaltet?