Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EigentorMarkus Söders Strategie entpuppt sich als fehlerhaft und bringt ihn unter Druck

Der bayerische Ministerpräsident surft in der Corona-Krise auf einer Welle des Erfolgs. Doch nun richtet sich seine Strategie gegen ihn.

Markus Söder
Markus Söder © (c) APA/dpa/Peter Kneffel
 

Es ist erst wenigen Tage her, da war Markus Söder gefühlt schon deutscher Bundeskanzler im Jahr 2021. Tatsächlich schwamm der bayerische Ministerpräsident als Krisenmanager in der Corona-Krise wochenlang auf einer Popularitätswelle, die erstaunlicherweise nicht einmal am Weißwurst-Äquator halt zu machen schien, wie es früher bei CSU-Chefs der Fall war. Selbst viele Nordlichter sahen bisher keine echte Alternative zum 53-jährigen Macher aus Nürnberg für die Nachfolge von Angela Merkel. Weder in der CDU und noch in der CSU.

Kommentare (7)

Kommentieren
beobachter2014
7
7
Lesenswert?

Wenn

Wenn für das Versagen von Beamten immer die Politiker die Schuld bekommen, werden wir bald keine mehr haben (Politiker)

mcmcdonald
0
6
Lesenswert?

Vielleicht...

...sollten die Politiker auch nur Sachen anordnen die die Beamten auch stemmen können?

wollanig
1
4
Lesenswert?

Und wer ist schuld daran

dass man fähige Leute in der Verwaltung heutzutage mit der Lupe suchen kann?

Amadeus005
2
8
Lesenswert?

Da hab ich keine Angst

Nur die Qualität der Politiker wird immer mieser.
Wer Anstand hat, oder was kann, geht in die Wirtschaft

spwolfg
3
12
Lesenswert?

Eigentor?

Ich war vor wenigen Tagen in Rosenheim und Bad Reichenhall. Bayern geht mit Coronaregeln weit disziplinierter um als Österreich. Kontrollen für Reiserückkehrer gibt es in dieser Form in Österreich gar nicht.
Schade, dass die Bayrische Politik die Auswirkungen ihrer Testmaßnahmen unterschätzt hat. Trotz der aktuellen Probleme ist Söders Plan nur zu befürworten. An der Behebung der Fehler höre ich, wird fieberhaft gearbeitet. All jene die keine Verantwortung tragen, nichts zur Lösung beitragen, reißen zu jedem Thema ihr Maul zu weit auf. Auch so zu diesem Thema!

voit60
8
7
Lesenswert?

Dampfplauderer

ist der Rechtspopulist und sonst gar nichts.

Paizoni
3
2
Lesenswert?

H.C.

Da sie es ja selbst so gut können, das Team H.C. in Wien sucht kompetente Mitglieder.