AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EspressoWas man bei Geburtstagsfeiern gerne vergisst

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
 

Im Juli, im August und im September kommen die meisten Kinder zur Welt. Das heißt jetzt nicht nur, dass sich die Menschen von November bis Jänner besonders gern (und analog!) miteinander beschäftigen. Sondern auch, dass die kommenden Wochen im Zeichen etlicher runder Geburtstage stehen. Von 40 bis 80 (und den halbrunden dazwischen) ergibt das ein dichtes Feld, in das die Bemerkung
eines Bekannten wie eine Bombe einschlug: Wer seinen Geburtstag feiert, hat etwas Entscheidendes nicht kapiert. Schließlich heißt jeder Geburtstag, dass die Lebenszeit weniger wird.
Tja, das Ablaufdatum rückt näher. Wer 1999 noch Feste unter dem saloppen Motto „In 40 Jahren werde ich 100“ geschmissen hat, muss heuer schon 20 Jahre abgeben. Andererseits gibt es weltweit bereits 533.000 über Hundertjährige. Das sind doppelt so viele wie im Jahr 2000. Es geht also aufwärts, obwohl es gleichzeitig abwärts geht. Hoch die Tassen!

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.