AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Politik und ReligionKurz hat die Kontrolle über die Bilder verloren

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
 

Da ist dem ÖVP-Chef die Kontrolle über die Bilder entglitten. Kurz war eingeladen worden, bei einer freikirchlichen Erweckungsfeier Worte an 10.000 Gläubige zu richten. Ehe er die Bühne verließ, legte ein Prediger die Hand auf seine Schulter und dankte Gott für die „Weisheit“, die Kurz zuteil werde. Kurz wusste instinktiv um die verheerende Wirkung der Bilder – inklusive der Massen, die ihm messianisch zujubelten.

Kommentare (3)

Kommentieren
gerbur
3
6
Lesenswert?

Nicht nur die Kontrolle

über die Bilder verloren, sondern auch den Verstand und den politischen Instinkt!

Antworten
supersigi10
10
3
Lesenswert?

......................

Herr Jungwirth sollte mal Urlaub machen und unter "normale " Leute gehen ! wenn man sich nur über Politik ausanandersetzt kann man leicht hinter jedem Kreuzerl oder Ecke den Bösen Mann vermuten (Verfolgungswahn ) Raus in die NATUR !! ist gut für Körper und GEIST .

Antworten
mobile49
1
6
Lesenswert?

Wer glaubt denn noch immer , dass Kurz an ein negatives Bild von Kurz denkt ?

Kurz denkt nur im positiven Sinn an Kurz an Kurz an Kurz ..........
Man hat ihm vielleicht sogar schon gesagt , dass der König nackt ist , aber er glaubt doch nicht , dass er damit gemeint sein könnte .

Antworten