AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Volkspartei will zustimmenÖVP gab der Vernunft grünes Licht - das Rauchverbot dürfte kommen

Das Rauchverbot, an dessen Umsetzung Österreich seit unfassbaren 27 Jahren laborierte und beharrlich scheiterte, dürfte kommen: Auch die ÖVP will dem ausnahmslosen Nichtraucherschutz in der Gastronomie zustimmen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© APA/HELMUT FOHRINGER
 

Ausgeschlossen ist in dieser Angelegenheit – wie die Erfahrungen der letzten Jahre lehrten – nur sehr wenig. Nun aber es scheint so weit zu sein: Möglicherweise noch heuer dürften sich die Giftnebelbänke in Österreichs Gastronomie tatsächlich lichten. Schluss mit für die Gastwirte kostspieligen und für den Gesundheitsschutz unbrauchbaren Pseudolösungen. Österreich steht eine Zeitenwende bevor – weg von Passivrauch-Kollateralschäden.

Die ÖVP, Prä-Ibiza-Koalitionspartner der Freiheitlichen, schaltet auf Vernunft um und will einem Rauchverbot in Österreichs Gastronomie doch zustimmen. Jubelchöre scheinen berechtigt – und kaum verfrüht. Befreit von den Fesseln einer Partnerschaft, die nach ihrer Trennungsphase mit einem gegenseitigen Aufhängen von viel Schmutzwäsche endete, will man den Widerstand aufgeben und entsprechende Schritte setzen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.