AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Der Super-JackpotTagträume vom Solosechser im zweistelligen Millionenbereich.

Das Glück, eine Versuchsreihe oder: 8.145.060 Tippvarianten – wenn es sonst nichts ist.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
 

Große Teile Österreichs fiebern – und das noch vor der Grippesaison. Ein Volk kritzelt kleine Kreuzerl. Manche tagträumen gar von ganz unfehlbaren Systemen. Und jeder für sich hofft auf das ganz große Glück, das einem Geldberge bringen sollen. Ist es gar Gier royal?

Der vierte Lottosechser im zweistelligen Millionenbereich überhaupt lockt – man müsste bloß als Einziger die richtige unter 8.145.060 verschiedenen Tippvarianten erraten, bitte sehr. Es ist ein Spiel – in erster Linie mit der immergrünen Hoffnung, sich über nicht fassbare Unwahrscheinlichkeiten hinwegsetzen zu können. Absolute Sicherheit, dass es am Ende im Stakkato klingelt, haben nur der Finanzminister und die Österreichischen Lotterien.

Der Traum, Jackpots zu knacken, reiht sich in die vielen Versuchsreihen ein, Glück zu finden. Moderner Goldrausch – mit Betonung auf den zweiten Teil dieses Wortes. Wahre Glückseligkeit? Am ehesten ein Daueraufenthalt zwischen zu viel und zu wenig. Ein Hauptgewinn.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.