Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Harry und Meghan Und plötzlich sind sie ohne Nachbarn

Seit die Sussexes in Montecito wohnen, verkaufen viele Anrainer ihre Häuser. Zufall?

Medienberichten zufolge laufen den Suxesses die Nachbarn davon © AP
 

Sie sind eines der meistfotografierten Paare der Welt und das Interview, das sie unlängst Oprah Winfrey gaben, hat daran nichts verändert: Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39). Im kalifornischen Montecito haben die Suxesses mit ihrem Sohn Archie und dem Mädchen, das bald geboren wird, ein neues Zuhause gefunden. Doch seit die Suxesses ihren royalen Dienst quittiert haben und dort eingezogen sind, laufen ihnen laut britischem „Mirror“ die Nachbarn davon.

Einige wohl wegen erhöhten Paparazzi-Aufkommens, andere, weil die Gegend teurer geworden sei und sie Profit aus dem Verkauf schlagen wollen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren