Artikel versenden

Britische Medien nach Rassismusvorwürfen in hellem Aufruhr

Von einem losgetretenen "Kulturkrieg", Meghan als Vorbild für farbige Frauen und entsetzten, aber solidarischen Palastangestellten ist am Tag nach dem Skandal-Interview mit Prinz Harry und seiner Gattin in britischen Medien unter anderem die Rede.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel