Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zur Meghans MutterMeghan und Harry ziehen laut "Sun" nach Los Angeles

Harry und Meghan hatten im Jänner angekündigt, sich von ihren royalen Aufgaben teilweise zurückzuziehen und finanziell unabhängig zu werden.

© APA
 

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen sich einem Bericht der englischen Zeitung "Sun" zufolge in Los Angeles niederlassen. Die Zeitung berichtete am Donnerstag, dass Meghan und Harry Kanada verlassen haben und mit einem Privatjet nach Los Angeles geflogen sind. Eine Sprecherin von Prinz Harry wollte dazu keinen Kommentar abgeben.

Harry und Meghan hatten im Jänner angekündigt, sich von ihren royalen Aufgaben teilweise zurückzuziehen und finanziell unabhängig zu werden. Später einigten sich die beiden mit dem Königshaus jedoch auf einen klaren Bruch. Demnach verzichten sie ab April auf die Anrede "Königliche Hoheit" und nehmen keine offiziellen Aufgaben mehr für die Royals wahr.

Mit ihrem Sohn Archie hat das Paar zuletzt in Kanada gewohnt, nun soll der Umzug nach Kalifornien erfolgt sein. Meghan Markle ist in Los Angeles aufgewachsen, ihre Mutter lebt noch dort. "Sie haben erkannt, dass Kanada aus verschiedenen Gründen nicht funktionieren würde und sie wollen sich in der Gegend von Los Angeles niederlassen", zitierte die Sun einen anonymen Königshaus-Insider.

Kommentare (5)

Kommentieren
Nixalsverdruss
0
10
Lesenswert?

Ob wohl mir "die Royals" ziemlich wurscht sind ...

... habe ich den Eindruck, dass beide nicht genau wissen, was sie jetzt mit der zurückgewonnenen Freiheit tun sollen!
Hoffentlich kommen sie zur Ruhe und treffen die richtige Entscheidung! Ich befürchte aber eher, dass Harry in diesem Spiel ein Getriebener ist ...

hermannsteinacher
0
2
Lesenswert?

Hoffentlich

hört endlich die Berichterstattung über die beiden mehr und mehr auf!

Nixalsverdruss
1
3
Lesenswert?

Ach ja ...

Parallelen zwischen Sissy (Elisabeth von Österreich) und Megan mögen zwar kitschig klingen, aber ich glaube da ist was dran!

Nixalsverdruss
1
4
Lesenswert?

Ach ja ...

Parallelen zwischen Sissy (Elisabeth von Österreich) und Megan mögen zwar kitschig klingen, aber ich glaube da ist was dran!

hermannsteinacher
1
1
Lesenswert?

Sisi

war auch pritscht und an'brennt!