AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Royale Reise Harry und Meghan sind auf Fidschi gelandet

Prinz Harry und seine Frau Meghan haben Australien vorerst Lebewohl gesagt und sind auf die Fidschi-Inseln weitergereist. Dort stand am Abend ein Staatsdinner mit Premierminister Frank Bainimarama auf dem Programm. Am Donnerstag wollen die beiden nach Tonga weiterreisen.

Prinz Harry und seine Frau Meghan haben Australien vorerst Lebewohl gesagt und sind auf die Fidschi-Inseln weitergereist.

(c) AP (Kirsty Wigglesworth)

An Tag acht ihrer Tour landeten die sie in der Hauptstadt Suva  - und wurden von Tausenden Inselbewohnern euphorisch begrüßt.

(c) AP (Kirsty Wigglesworth)

Nach dem herzlichen Empfang am Flughafen ging es in den Albert Park für eine traditionelle Willkommensszeremonie.

(c) AP (Kirsty Wigglesworth)

Dort stand am Abend ein Staatsdinner mit Premierminister Frank Bainimarama auf dem Programm. Am Donnerstag wollen die beiden nach Tonga weiterreisen.

(c) AP (Chris Jackson)

Am Freitag werden Harry und Meghan zum Abschluss der Invictus Games in Sydney - einer Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten - nach Australien zurückkehren.

(c) AP (Chris Jackson)

Am Sonntag geht es weiter nach Neuseeland. Am 1. November will das Paar nach England zurückfliegen.

(c) AP (Chris Jackson)

Klicken Sie sich weiter durch.

(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
1/12
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren