Andreas Gabalier"Ich bin geimpft und von der Impfung überzeugt"

Volks-Rock n' Roller Andreas Gabalier bezieht erstmals Stellung zu seinem Impfstatus und verrät in der "Bild"-Zeitung: "Ich bin seit Anfang des Sommers geimpft".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Der aktuelle Lockdown in Österreich und sein eigener Impfstatus waren zentrale Themen eines "Bild"-Interviews mit Andreas Gabalier. Ersterem sei er "entflohen", was jedoch beruflicher Natur geschuldet ist, da er gerade in Hamburg eine TV-Sendung aufzeichnet.

Auf seinen eigenen Impf-Status angesprochen antwortet Gabalier: "Ja, ich bin selber geimpft, und zwar seit Anfang des Sommers, weil es bei mir gar nicht anders möglich ist. Ich habe am Anfang auch ein bisserl darüber nachgedacht. Aber ich bin von der Impfung überzeugt."

Kommentare (48)
crawler
5
7
Lesenswert?

Na was denn jetzt?

Zuerst wegen Verweigerung den "vorgeschriebenen" Text der Bundeshymne zu verwenden von den Rechten vereinnahmt, und jetzt der Fauxpas ein Impfbeführworter zu sein. Da werden viele der Fans die ihn damals für sich vereinnahmt haben, keine "rechte" Freude haben. Der traut sich jedenfalls was.

Musicjunkie
19
4
Lesenswert?

So schön ruhig wars, hatte schon gehofft, er sei ausgewandert.

--

EvilC
1
18
Lesenswert?

Hätte nie erwartet, dass

...von Gabalier mal was gesellschaftspolitisch positives kommt. Danke für die Offenheit, ich bin mir sicher das es bei ein paar ungeinpften Fans zum Umdenken kommt.
Und für die Schwurbler und Ivermectin Beschwörer:
Das Zeug wird aus gentechnisch veränderten Bakterien erzeugt!
Hat euch der Kickl ganz schön rein gelegt.

Aber googelt mal, ist ein langer Artikel im online Standard und auf Twitter hat es die Mikrobiologin Sigrid Neuhauser erklärt wie das Zeug gemacht wird.

EvilC
2
6
Lesenswert?

Hätte auch nie gedacht, dass...

... das von Gabalier mal was gesellschaftspolitisch positives kommt. Danke für die Offenheit, ich bin mir sicher das es bei ein paar ungeinpften Fans zum Umdenken kommt.
Und für die Schwurbler und Ivermectin Beschwörer:
https://www.derstandard.at/story/2000131249863/ivermectin-das-entwurmungsmittel-das-von-gentechnisch-veraenderten-bakterien-produziert-wird

Das Zeug wird aus gentechnisch veränderten Bakterien erzeugt! Hat euch der Kickl ganz schön rein gelegt.

ragu
36
4
Lesenswert?

Geimpft?

Schluckimpfung?Zeckenimpfung!Hepatitis? Welche Impfung?Wurscht is eh sein Kaffee..

Mein Graz
2
13
Lesenswert?

@ragu

Genau, das ist die Frage aller Fragen, gerade während einer Pandemie.

"Um was geht es eigentlich?"

Es outet sich so mancher als geistig nicht angezogen...

brody1977
32
12
Lesenswert?

Frage

Wen interessiert das? Ist ja seine Sache ob er geimpft ist oder nicht. Deswegen wird er mir auch nicht sympatischer

siral1000
8
72
Lesenswert?

Heute…

…bin ich Gabalier-Fan! #impfenstattschimpfen

harri156
5
66
Lesenswert?

Ich hätte nie gedacht,

dass ich ihn einmal loben werde!

Raky
7
75
Lesenswert?

👍 oder 👎

Es würde mich interessieren ob es den Verweigerern egal ist, wenn sie mit 👎👎👎👎 überschüttet werden. Ich bin kein Fan von Andreas Gabalier, aber ich finde es super, dass er sich, wenn auch spät zur sozialen Verantwortung bekannt hat. Deshalb 👍👍👍👍

Irgendeiner
14
16
Lesenswert?

Naja,mal ein sinnhafter Satz,wenns was bewegt ist es gut,

aber eine versäumte Aufklärungskampagne durch eine Regierung die den Sommer verblödelte und lieber freche Lügen erzählte wirds nicht ersetzen können,es dauert Leute die sich fürchten die Güterabwägung zu erklären und das nicht zu tun,die dann schuldig zu sprechen und es mit Druck zu versuchen ist genauso geronnener Schwachsinn wie jetzt zuerst einen Lockdown zu verhindern und nachdem man sich für die notwendige Maßnahme noch entschuldigt hat quasi still zu dulden wenn die Compliance allseitig wegbricht,statt dazu aufzurufen es strikt durchzuziehen,so wird das nichts.Und die Impfungen sind ein langfristigeres Problem, wir fahren jetzt an die Wand.

Gujash
66
11
Lesenswert?

ganz einfach:

Als Unternehmer stellt er sich auf die Seite der Mehrheit.

schmelzer131
0
31
Lesenswert?

Gujas

Weit aus besser als Werbung für Ivermectin!!!!

schmelzer131
1
17
Lesenswert?

Gujas

Weit aus besser als Werbung für Ivermectin!!!!

schmelzer131
0
31
Lesenswert?

Gujas

Weit aus besser als Werbung für Ivermectin!!!!

wktreichler
9
83
Lesenswert?

Sehr gut

Sehr gut Hr. Gabalier; Vorbildfunktion erfüllt....👍👍👍

diss
115
17
Lesenswert?

Wen interessiert seine Meinung?

Vollkommen überflüssig!

martin8330
0
24
Lesenswert?

und wen...

interessiert deine Meinung?
Vollkommen überflüssig.
UND jetzt impfen gehen.

Amadeus005
1
77
Lesenswert?

Der hat sogar mehr Leute in der Arena als jeder Politiker

Somit wird er schon eine Reichweite haben

KlagenfurterRebe
8
105
Lesenswert?

Zumindest gut platzierter Werbeschachzug...

.. der viele Leut erreicht und möglicherweise auch Gegner und die Gegner der Gegner zum Nachdenken anregt. Jetzt fehlt nur noch ein "Impfsong" rechtzeitig zu Weihnachten, etwa "Wir hob'n a Spritzerl für di und glab'n du stehst auf sie...." Hitverdächtig? Na ja, wieso nicht, wenn's gegen diese elendige Seuche hilft...

NiemandesKnecht
254
21
Lesenswert?

Gabalier hat ein bisschen nachgedacht, ich viel.

Gehe nicht impfen, nicht einmal mit Impfpflicht.

Gabalier hat der Welt das schönste, tröstlichste Begräbnislied geschenkt, aber seine medizinischen Überlegungen könnte er ruhig für sich behalten.

FRED4712
0
19
Lesenswert?

du bist einfach.....

verwirrt

HASENADI
0
19
Lesenswert?

@Niemandesknecht...

zu sein wünschen sich die meisten von uns, und sie nützen ihre Freiheiten, auch die des Denkens, sich zu informieren, wenn es um komplexe Zusammenhänge geht. Die Wissenschaften haben sich zum Erkenntnisbringen bestens bewährt, woran halten Sie sich?...

scionescio
36
11
Lesenswert?

@Knecht: wenn eines auf dieser Welt sicher ist ...

... dann, dass sein Vater ihn ganz sicher nicht mehr sehen möchte - sonst hätte er sich wohl nicht vor seinen Augen selbst verbrannt!

Aus dieser Tragödie mit dem wohl denkbar verlogensten Song noch Geld zu scheffeln, ist wohl die unterste Schublade!

Dass du dich beim "der Welt das schönste, tröstlichste Begräbnislied geschenkt" schon so gravierend täuscht, sollte dir zu denken geben und dich anregen,darüber nachzudenken, ob du mit deiner Impfverweigerung nicht ähnlich danebenliegst ... spricht nämlich verdammt viel dafür;-)

hortig
2
14
Lesenswert?

@scionescio

Denkst Du eigentlich nach was Du da schreibst? Dieser Kommentar ist menschlich gesehen das Allerletzte was ich gelesen habe. Solche seltsamen Menschen wie Du sollten so ein Leid einmal selbst erleben.
Man muss schon derart moralisch daneben sein um so etwas zu posten

scionescio
3
3
Lesenswert?

@fortig: Rede einmal mit jemanden aus Friesach ...

... und vielleicht verstehst du dann den Unterschied zwischen Leid erleben und Leid verursachen - aber bei den Ewiggestrigen habe ich so meine Zweifel, was die kognitiven Fähigkeiten und das Verstehen anbelangt.

 
Kommentare 1-26 von 48