Trotz ImpfungKabarettistin Monica Weinzettl ist an Corona erkrankt

Kabarettistin Monica Weinzettl hat auf Facebook mitgeteilt, dass es sie ebenfalls erwischt hat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Erkrankt, will aber nächste Woche wieder "schwungvoll" zurückkommen: Monica Weinzettl © ORF
 

"Ich bin geimpft und war soweit es möglich war, vorsichtig. Ich war auch bei den letzten Vorstellungen noch negativ getestet. Es hat mich dennoch irgendwo erwischt. Also bitte, passt auf euch auf! Es ist noch nicht vorbei!", teilt Kabarettistin Monica Weinzettl ihrer Facebook-Gemeinde mit. Ihre demnächst geplanten Auftritte  müssten daher verschoben werden. Weiters heißt es in dem Post: "Der Spruch aus dem chinesischen Glückskeks sagt, dass ich zumindest nächste Woche schwungvoll zurückkomme. Ich hoffe das sehr und bin optimistisch, denn schließlich kommen ja das Virus und das Keks aus dem selben Herstellerland. Die Chinesen sollten also wissen, wovon sie reden."

 

Kommentare (1)
psmworld
29
29
Lesenswert?

Ja klar

die Pandemie der Ungeimpften!

Interessanterweise erkranken etwas mehr Geimpfte als Ungeimpfte in meinem Umfeld.

Das gute ist jedenfalls, dass allesamt nur einen grippalen Infekt haben, also ungut aber erträglich. Und auch beruhigend ist, dass nur ein Bruchteil der Neuinfizierten tatsächlich erkrankt.

Nachwievor ist nur Vorsicht, aber keine Panik angesagt!