Pop-TitanBohlen im Krankenhaus: "Ihr müsst euch keine Sorgen machen"

In einem Instagram-Video zeigt sich der 67-Jährige mit Verband am Kopf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Instagram
 

Musiker Dieter Bohlen (67) hat sich nach eigenen Angaben beim Tauchen am Ohr verletzt. "Ich musste leider operiert werden, aber jetzt ist alles top", sagte der Musiker in einem Video bei Instagram.

Auf dem am Freitag veröffentlichten Beitrag ist Bohlen mit einem Verband an seinem rechten Ohr in einem Krankenhausbett zu sehen. Sorgen müsse sich man sich aber nicht machen. "Ich hör' wie ein Adler", sagte Bohlen.

Kommentare (6)
Charly911
0
2
Lesenswert?

Herr Bohlen

Glauben sie wircklich, dass sich irgend jemand um sie Sorgen macht?

ed
1
2
Lesenswert?

Alles Gute!...

...die Welt wäre ärmer ohne ihn.,

alher
1
1
Lesenswert?

Ich mache mir eher Sorgen

wenn in China ein Sack Reis umfällt.

Jackmax
3
15
Lesenswert?

Yeah

Hören wie ein Adler... herrlich Herr Bohlen! Das erklärt die Modern Talking Songs:)))

pescador
2
19
Lesenswert?

"Ihr müsst euch keine Sorgen machen"

Nein, mache ich mir eh nicht.

oberrisser9
0
8
Lesenswert?

gute Besserung für alle Sinne

Das war höre: ich höre wie ein Adler.
Gute Besserung.