Artikel versenden

Sandra Oh rechnet mit "Grey's Anatomy" ab

Die Krankenhaus-Serie "Grey's Anatomy" verursachte eine "traumatische Störung", erklärte nun Schauspielerin Sandra Oh.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel