Kult-SchwedenEvent in Stockholm: Hören wir heute die neuen ABBA-Songs?

Am 2. September werde die Zukunft von ABBA eingeläutet: Weder die Veranstalter des Events "ABBA Voyage" noch die Plattenfirma Universal wollen aber zu neuen Songs der Kult-Schweden Stellung nehmen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SWEDEN-MUSIC-ABBA
ABBA 1974, als sie mit "Waterloo" den Song Contest gewannen © APA/AFP
 

Auch nach Wien (Rathausplatz) wird am 2. September live aus Stockholm das Event „ABBA Voyage“ übertragen. Zeitgleich auf der ganzen Welt soll die Zukunft des Kult-Quartetts gefeiert werden. Dass es neue Songs von ABBA geben soll, wurde seit dem Frühjahr 2018 ja schon mehrmals gemeldet. Nur wann es endlich wirklich so weit sein würde, stand bislang in den Sternen. Es wäre die erste neue Musik von Björn Ulvaeus, Benny Andersson, Agnetha Faltskog und Anni-Frid Lyngstad seit fast vier Jahrzehnten. "Dieses Jahr wird es neue Musik geben. Das ist entschieden", erklärte Björn im Mai in Interviews. Von zwei Liedern wurden sogar schon die Titel verraten: "I Still Have Faith In You" und "Don't Shut Me Down". Einer sei "zeitlos, reflektierend", einer "modern und tanzbar".

Um 18.45 Uhr startet am 2. September die weltweite Übertragung von „ABBA Voyage“; der Eintritt ist frei. Gäste benötigen eine Registrierung und einen „3-G-Nachweis“ Ab 1. September gelten PCR-Tests nur noch 48 Stunden, Antigen-Tests 24 Stunden. Eine Vorab-Registrierung unter https://registrierung.filmfestival-rathausplatz.at/ ist notwendig.
Hier die letzte offizielle ABBA-Single aus 1982:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!