Artikel versenden

Helge Schneider brach Konzert ab - "Das macht wirklich keinen Spaß"

Der Musiker machte in Augsburg seinem Ärger über Gastromitarbeiter Luft: "Das geht mir ziemlich auf den Sack". Nachdem er das Konzert abgebrochen hat, bekommt er es nun wohl mit dem Anwalt der Veranstalter zu tun.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel