Artikel versenden

Britney Spears will künftig nicht mehr live auftreten

Britney Spears ist von der breiten Unterstützung offenbar ermutigt, Schritte in die Autonomie zu setzen: Der Popstar will im Streit um seine Vormundschaft künftig keine erzwungenen Bühnenauftritte mehr bestreiten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel