10 Fragen an ...Thomas Brezina: „Sich Zeit für Freude nehmen“

Warum man seine Pläne so früh als möglich umsetzen sollte und was für Beststellerautor Thomas Brezina das Schöne am Älterwerden ist.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Thomas Brezina
Thomas Brezina © Weichselbraun Helmuth
 

1 Was mögen Sie an sich?
Meinen Schaffensdrang und dass mir das Talent gegeben wurde, mir ständig Neues auszudenken.

2 Was fehlt unserer Gesellschaft?
Respekt und Verständnis.

3 Wann hatten Sie zuletzt Angst? Wie haben Sie sie bewältigt?
Je müder ich werde, desto mehr erfindet mein Kopf alle möglichen Ängste. Ich rede darüber und zerlege die Angst in alle Bestandteile. Das hilft mir.

4 Was gibt Ihnen Hoffnung?
Das Schöne am Älterwerden ist der mögliche Rückblick. In meinem Leben und im Leben von vielen Menschen rund um mich hat sich so vieles zum Guten entwickelt.

5 Ihre Lieblingsserie? Warum?
„Lupin“, weil ich spannende und vor allem überraschende Krimis mag.

6 Mit dem Wissen und der Erfahrung von heute – was würden Sie
Ihrem jugendlichen Ich ausrichten?
Du musst im Leben mit allem rechnen, vor allem mit dem Guten und Schönen.

7 Welches Buch muss man gelesen haben und warum?
Das Buch, das man schon immer lesen wollte, aber aus den verschiedensten Gründen nicht gelesen hat. Nur so findet man heraus, ob etwas Wichtiges drinnen steht oder das eigene Zögern berechtigt war.

8 Was würden Sie gerne noch lernen wollen?
Ukulele spielen.

9 Was bereuen Sie? Und warum?
Es gab so viele schöne Momente in der Vergangenheit und ich bin erst später draufgekommen, dass ich mir auch für Freude Zeit und Achtsamkeit nehmen muss.

10 Was hat uns Corona gelehrt?
Es kann von einem Moment auf den anderen alles anders sein. Daher alle Pläne so früh wie möglich umsetzen, wenn sie es wert sind.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
15
3
Lesenswert?

Ob eine alleinerziehende Mutter,ein Arbeiter

...ohne Job, ein Pflegerin nach dem Dienst...
Ein...usw. die selben Antworten wie dieser
Milliardär geben würde....?
Gordon

Pflegeheim intern
0
4
Lesenswert?

Nach 16 Monaten Corona im Pflegeheim...

Thomas Brezina bringt es auf den Punkt 👍👍