FilmstarUschi Glas wird "Wörthersee-Botschafterin"

Bereits in den 60er-Jahren drehte Uschi Glas am Wörthersee "Hilfe, ich liebe Zwillinge". Im Rahmen der Lisa Film-Dreharbeiten zur Doku „Uschi Glas – Eine Film- und TV-Legende“ wurde ihr der Ehrentitel "Wörthersee-Botschafterin" verliehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Uschi Glas war bereits in den 60ern am Wörthersee, um den Lisa Film-Kultstreifen „Hilfe, ich liebe Zwillinge“ zu drehen und sagt selbst, dass der Wörthersee für sie zur zweiten Heimat wurde: „Wenn ich heute an den Wörthersee zurückkehre, ist es wie ein Ankommen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.