"Ein Schloss am Wörthersee"Musikalische Adelung eines Wörthersee-Hits

30 Jahre nach der Kultserie „Das Schloss am Wörthersee“ wurde der Titelsong neu aufgenommen: von „MasterRobin und LadyPless – Das adelige Schlagerduo“.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Traumhaftes Wetter, traumhafte Kulisse und dazu die Neuauflage eines Ohrwurms, den wohl viele verinnerlicht haben dürften. 30 Jahre nach der Kultserie „Ein Schloss am Wörthersee“ wurde der Titelsong der Serie jetzt von „MasterRobin und LadyPless – Das adelige Schlagerduo“ neu aufgenommen. „Damit ist ein Traum von mir, den ich schon seit meiner Kindheit hege, in Erfüllung gegangen“, schwärmt Schlagersängerin LadyPless (58). MasterRobin (44) schlüpfte für den Videoclip zum Lied auch in die Rolle des legendären Hausdieners Malec („Ich immer arbeiten“). „Für mich eine große Ehre in Erinnerung an den einzigartigen Adi Peichl“, erklärt MasterRobin. Beim Dreh mit dabei war selbstverständlich auch Regisseur Otto Retzer (75), der sich dabei erstmals als Sänger präsentierte. Allerdings schätzt er seinen musikalischen Beitrag eher kritisch ein. „Mit dem Singen werde ich mein Brot wohl nicht verdienen“, sagt er.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.