Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In Comic-Fortsetzung Shazam!Helen Mirren übernimmt die Rolle der Bösewichtin

Im zweiten Teil von "Shazam! Fury of the Gods" soll die Oscarpreisträgerin den bösen Gegenpart spielen. Geplanter Kinostart: 2023.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FRANCE-CANNES-FILM-FESTIVAL
Wirkt in der Fortsetzung der Comic-Verfilmung "Shazam!" mit: Helen Mirren © APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI
 

Oscarpreisträgerin Helen Mirren (75) wird im zweiten Teil der Comic-Verfilmung "Shazam! Fury of the Gods" den bösen Gegenpart spielen. Die Britin soll Hespera, die Tochter von Atlas, verkörpern. Das berichteten mehrere US-Branchenmagazine. In der Fortsetzung von "Shazam!" wird die Geschichte des Teenagers Billy Batson erzählt, der beim Aufsagen des magischen Wortes "Shazam" vom Blitz der Götter getroffen wird und sich in sein erwachsenes Superhelden-Alter-Ego verwandelt.

Der erste Film wurde im April 2019 veröffentlicht und spielte weltweit 366 Millionen US-Dollar ein. Teil zwei soll den Angaben zufolge Mitte 2023 in die Kinos kommen.

kino.liebe - jeden Donnerstag neu

Wir versorgen Sie auch im Lockdown mit ausgewiesenen Filmtipps - abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.