Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Sarah Connor singt über Corona-Frust: "Können wir vorspulen?"

Die deutsche Popsängerin Sarah Connor (40) will sich mit einem neuen Lied vom Jahr 2020 verabschieden. "Können wir vorspulen? Und so tun als wär alles wieder gut?", singt sie in "Bye Bye".

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel