Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Garmisch-PartenkirchenAlle Hotels sind zu, nur Thailands König urlaubt in Bayern

Mit einer Sondergenehmigung hat sich offensichtlich der thailändische König Maha Vajiralongkorn im "Grand Hotel Sonnenbichl" einquartiert.

FILE-THAILAND-ROYALS-CORONATION
Soll mitsamt seiner Gefolgschaft ein Hotel in Bayern belegen: der thailändische König © APA/AFP/LILLIAN SUWANRUMPHA
 

Die Hotels sind wegen der Corona-Krise geschlossen - das Vier-Sterne-Haus "Grand Hotel Sonnenbichl" in Garmisch-Partenkirchen ist trotzdem belegt: Thailands König Maha Vajiralongkorn hat sich dort offensichtlich inklusive Gefolge einquartiert - mit Sondergenehmigung.

"Das Hotel hat eine Ausnahmegenehmigung von uns bekommen", sagte ein Sprecher des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen am Dienstag. "Bei den Gästen handelt es sich um eine einzige homogene Personengruppe, bei der keine Fluktuation vorliegt. Das Hotel ist für den normalen Beherbergungsbetrieb nicht zugänglich."

"Wir gehen davon aus, dass er da ist"

Das Hotel mit Panoramablick auf die Berge gehört nach Angaben der Betreibergesellschaft Placement Immobiliers Europeens S.A. seit 1982 Omar Zawawi aus dem Oman. Ihm gehöre auch die Betreibergesellschaft, wie der Anwalt der Betreibergesellschaft mitteilte.

Ob der 67 Jahre alte thailändische König, der regelmäßig viel Zeit in Bayern verbringt und unter anderem auch eine Villa in Tutzing am Starnberger See besitzt, tatsächlich eingezogen ist, konnte der Sprecher nicht sagen. "Wir gehen davon aus, dass er da ist." Die Ausnahme-Bestimmungen seien Hotel und König bekanntgemacht worden.

Kommentare (9)

Kommentieren
miedjose0
0
1
Lesenswert?

Warten

HAT JA LANGE GENUG WARTEN MÜSSEN ZUM Futtertrog ZU KOMMEN.
Solange sein Vater gelebt hat hat dieser es verhindert.
Hat auch in Thailand viele Sympathien verloren.
Hat seine Zweitfrau oder Geliebete ins Gefängniss gebracht, nachdem sie nicht mehr gepasst hat.
Nur die Erbfolge hat ihm zum Thron verholfen.
Muss jetzt alles nachholen.
Armes Thailand so Vieles geht am Volke vorbei

Wildberry
3
6
Lesenswert?

Grund des Aufenthaltes?

Was macht er dann dort? Shoppen? Sight Seeing? Wenn alles zu ist!

wirklichnicht
1
3
Lesenswert?

Quarantäne?

Nachdem er ohnehin eine Villa am Starnberger See hat, die weniger als eine Stunde entfernt ist, wird er sicher nicht zum Spaß dort übernachten, sonst könnte er ja schnell nach Hause fahren.

Carlo62
4
13
Lesenswert?

Es heißt immer noch

Garmisch Partenkirchen!

Nora
13
88
Lesenswert?

Warum eine Ausnahme?

Diese Ausnahme ist absolut nicht zu verstehen!! Ist der Typ etwa besser als alle anderen? Gesetze und Vorschriften gelten für ALLE!!
Heimschicken, sofort! Mit all seinem Gefolge!! Auf seine Kosten!!

scaramango
7
11
Lesenswert?

Offenbar gehört ihm das Hotel...

... ist jedenfalls dem Bericht indirekt zu entnehmen. Wenn es so ist, wird einem Eigentümer der Zutritt zu seinem Haus wohl zu gewähren sein - auch wenn es derzeit äußerst unpassend ist !

bb65
0
0
Lesenswert?

@scara

Ich kann das dem Bericht nicht entnehmen.

Omar Zawawi aus dem Oman, ist der Besitzer und Betreiber des Hotels.

Nora
9
49
Lesenswert?

Daumen nach unten?

Anscheinend auch jemand,der sich über alles hinwegsetzt!

brosinor
2
17
Lesenswert?

Ja, aber

....Schande über das Hotel das sich ebenfalls darüber hinweg setzt. Wie viel hat Hochheit wohl dafür im Kuvert unterm Tresen durch geschoben?