AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Höchste Sicherheitsvorkehrungen Prinz William und Kate besuchen Pakistan

Die 37-jährige Nummer zwei der britischen Thronfolge und die Herzogin von Cambridge setzten sich am Dienstag in den Mathematik-Unterricht einer Mädchenschule in Islamabad und halfen einigen Schülerinnen bei der Lösung von Aufgaben.

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

Am ersten Tag ihres fünftägigen Besuchs in Pakistan treffen der britische Prinz William und seine Frau Herzogin Kate führende Politiker. Weitere Einzelheiten zu den Treffen gab es aus Sicherheitsgründen nicht.

(c) AP (B.K. Bangash)

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

Die 37-jährige Nummer zwei der britischen Thronfolge und die Herzogin von Cambridge setzten sich am Dienstag in den Mathematik-Unterricht einer Mädchenschule in Islamabad und halfen einigen Schülerinnen bei der Lösung von Aufgaben.

(c) AP (B.K. Bangash)

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

In Pakistan geht fast die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen im schulfähigen Alter - rund 23 Millionen - nach Angaben des UNO-Kinderhilfswerks (UNICEF) nicht in die Schule. Besonders betroffen sind in dem konservativen und patriarchalisch geprägten, muslimischen Land die Mädchen

(c) AP (B.K. Bangash)

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

Die Sicherheitsvorkehrungen sind enorm. Mehr als tausend Soldaten und Polizisten waren in einer hochgesicherten roten Zone in der Hauptstadt Islamabad im Einsatz, wo das Paar nach dessen Ankunft in der Nacht auf Dienstag untergebracht war.

(c) AP (Anjum Naveed)

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

Pakistan und Großbritannien verbindet eine lange gemeinsame Vergangenheit. Das 1947 gegründete Land mit inzwischen knapp 200 Millionen Einwohnern ging aus der Kolonie Britisch-Indien hervor.

(c) AP (B.K. Bangash)

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

(c) APA/AFP/Pakistan Foreign Ministry/- (-)

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

(c) APA/AFP/AAMIR QURESHI (AAMIR QURESHI)

Prinz William und Kate besuchen Pakistan

(c) APA/AFP/STR (STR)
1/8
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren