AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tod bei AutounfallCountry-Sängerin Kylie Rae Harris starb mit 30

Auf dem Weg zum Big Barn Dance Festival in New Mexico starb Nachwuchsstar Kylie Rae Harris bei einem Autounfall. Sie hinterlässt eine kleine Tochter.

Tödlicher Autounfall: Kylie Rae Harris
Tödlicher Autounfall: Kylie Rae Harris © Instagram/kylierh
 

Country-Sängerin Kylie Rae Harris war auf dem Weg nach Taos im US-Bundesstaat New Mexico, wo sie am 5. September beim Big Barn Dance Festival einen Auftritt gehabt hätte. In einem Instagram-Post ließ sie ihre Fans wissen, dass sie sich auf das Festival und vor allem auf Taos freue, weil schon ihre Großeltern dort gelebt hätten. 

Am Mittwoch Abend riss sie ein Autounfall aus dem Leben. Drei Autos sollen in den Unfall verwickelt gewesen sein. Die Country-Sängerin fuhr einen davon. Auch eine 16-jährige kam bei dem Unfall ums Leben.

Die Sängerin freute sich auf das Festival Foto © Instagram/@kylierh

Kylie Rae Harris war schon zwölf Stunden unterwegs, bevor sie sich das letzte Mal via Instagram meldete. Der Nachwuchsstar hinterlässt Tochter Corbie (6). Jetzt werden auf Instagram Spenden zu ihrer Unterstützung gesammelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren