AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lana Del ReySängerin verarbeitet Anschläge in den USA in neues Lied

"Looking for America" plädiert für ein Land ohne Waffengewalt.

Lana Del Rey
Lana Del Rey: Ein Lied als Antwort auf Waffengewalt © Willy Sanjuan/Invision/AP
 

Die US-Sängerin Lana Del Rey hat die Anschläge in El Paso und Dayton in einem neuen Lied verarbeitet. Sie veröffentlichte den Song "Looking for America" am Mittwoch in einem Video im Online-Netzwerk Instagram.

"Ich weiß, dass ich keine Politikerin bin und ich versuche auch nicht, eine zu sein", schrieb die 34-jährige Sängerin. Trotzdem habe sie eine Meinung und "Looking for America" sei ihre Antwort auf die Schusswaffenangriffe der vergangenen Tage, die sie zutiefst erschüttert hätten.

"Ich suche immer noch nach meiner eigenen Version von Amerika, eine ohne Waffen, wo die Flagge friedlich wehen kann", singt sie in dem Video zu Gitarrenmusik. "Es ist nur ein Traum, den ich im Sinn hatte."

Ein 21-Jähriger hatte am Samstag im texanischen El Paso an der Grenze zu Mexiko 22 Menschen erschossen. Er wurde festgenommen, die Ermittler vermuten ein rassistisches Motiv. 13 Stunden später tötete ein 24-Jähriger in Dayton im Bundesstaat Ohio neun Menschen, bevor er von der Polizei erschossen wurde.

Del Rey, die für ihre melancholischen Popsongs bekannt ist, veröffentlicht am 30. August ihr sechstes Album "Normal Fucking Rockwell".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren