AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SchwedenDa hilft auch Trump nichts: Anklage gegen US-Rapper A$SAP Rocky

Trotz der Interventionen von Kim Kardashian bis Donald Trump, haben schwedische Behörden nun Anklage gegen den US-Rapper erhoben. Auslöser ist eine gewalttätige Auseinandersetzung.

US-Rapper A$SAP Rocky sitzt in Schweden in Haft
US-Rapper A$SAP Rocky sitzt in Schweden in Haft © APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)
 

Die schwedische Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den US-Musiker Asap Rocky erhoben. Nach einem gewalttätigen Zwischenfall vor rund dreieinhalb Wochen müssen sich der 30 Jahre alte Rapper und zwei weitere Personen nun wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten, wie die Stockholmer Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte.

Wegen des Vorfalls sitzt der Rapper seit Anfang Juli in schwedischer Untersuchungshaft. Er war nach einem Konzert festgenommen worden, weil er einige Tage zuvor in Stockholm in eine gewalttätige Auseinandersetzung verwickelt gewesen sein soll. Die Prügelei wurde in einem Video festgehalten.

Sogar US-Präsident Donald Trump hatte sich in den Fall eingeschaltet. Promis wie Reality-TV-Persönlichkeit Kim Kardashian und Popstar Justin Bieber hatten die Freilassung von Asap Rocky gefordert.

Kommentare (1)

Kommentieren
Leberknoedel
0
0
Lesenswert?

Gerade der Trump

interveniert in Schweden.
Weiß er denn nicht mehr, was dort war...letzte Nacht!

Antworten