AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Dreh unterbrochen "Fast & Furious 9": Stuntman verletzte sich bei Dreharbeiten

Das Double von Vin Diesel verletzte sich bei den Dreharbeiten zu "Fast & Furious 9" schwer. Er stürzte neun Meter in die Tiefe.

The Fast and the Furious
Vin Diesel in "The Fast and the Furious" © Apa
 

Die bekannte und erfolgreiche "Fast & Furious"-Reihe steht vor seinem Abschluss. Zwei Filme sollen noch veröffentlicht werden, dann wird das vor 18 Jahren aufgeschlagene Kapitel endgültig geschlossen. Aktuell drehen Vin Diesel und Co. den neunten Teil der Reihe. Dabei kam es zu einem ernstzunehmenden Zwischenfall: Ein Stuntman stürzte aus neun Metern Höhe in die Tiefe und wurde ins künstliche Koma versetzt.

Die Crew wurde nach dem Vorfall nachhause geschickt, die Dreharbeiten unterbrochen. Beim Verletzten handelt es ich um ein Double von Vin Diesel. Der Schauspieler soll den Vorfall beobachtet haben. "Er sah aschfahl aus, stand unter Schock und hielt mühsam die Tränen zurück", wird ein Anwesender in englischsprachigen Medien zitiert.

Filmkameras zeichneten den Unfall auf, das Material wurde daraufhin der Polizei übermittelt.

Stuntfrau Tilly Powell, die Verlobte des Verletzten schrieb auf Facebook: "Joe hat eine schwere Kopfverletzung und liegt im Koma. Er ist stabil und wird die ganze Nacht über genau überwacht."

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren