AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ski-StarsSo verbringen Shiffrin, Veith, Neureuther & Co. den Sommer

Von Wakeboarden über Wellenreiten, Tennis, Klettern oder Wandern - die Wintersport-Stars sind auch im Sommer höchst aktiv. Manche lassen aber auch beim Sonnen die Seele baumeln.

Corinne Suter
Corinne Suter begeisterte mit diesem Schnappschuss ihre Fans auf Instagram © SCREENSHOT/INSTAGRAM
 

Während die steirischen und Kärntner Schüler noch eine Woche warten müssen, bis es endlich in die wohlverdienten Sommerferien geht, genießen nationale und internationale Skistars schon ihre freie Zeit. 

Die Saison startet Ende Oktober in Sölden. Also Zeit genug für ein bisschen Entspannung. Sei es am See, auf der Donau oder am Golfplatz - aktuelle und ehemalige Ski-Größen lassen ihre Fans via Instagram an ihrem Freizeitaktivitäten teilhaben.

Das Training kommt aber bei manchen jetzt schon nicht zu kurz. Superstar Mikaela Shiffrin etwa arbeitet bereits an ihrer Winterform. Im Fitnessstudio hebt die Gesamtweltcup-Siegerin bereits fleißig Gewichte.

Italiens Ass Elena Curtoni ließ es sich auf Ibiza gutgehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Weekend vibes😎🌊 🔜 🎿⛷❄️

Ein Beitrag geteilt von Elena Curtoni (@elenacurtoni) am

Katharina Liensberger war ausnahmsweise auf nur einem Brett unterwegs. Die Vorarlbergerin war auf der Donauinsel mit dem Wakeboard unterwegs. 

Anna Veith wollte der Hitze entfliehen und begab sich in die Berge für eine Klettertour.

Marco Schwarz scheint es nach seinem Kreuzbandriss wieder besser zu gehen. Der Kärntner zeigte sich in seiner Heimat von seiner waghalsigen Seite.

Felix Neureuther erfüllte sich einem Traum. Der Ski-Pensionist spielte am legendären Platz in St. Adrews gemeinsam mit den Fußball-Stars Claudio Pizzaro, Philipp Lahm und Thomas Müller eine Runde Golf.

Auch Nicole Hosp muss nicht mehr für die kommende Skisaison trainieren. So kann die Tirolerin "ihren" Rheuma-Kindern einen Besuch abstatten.

Ricarda Haaser reitet die Wellen. Am Wolfgangsee surft die Speed-Spezialistin übers kühle Nass.

Eva-Maria Brem ist ebenfalls am Wasser, lässt es ruhiger angehn. Sie entspannt an einem kühlen Bergsee in ihrer Heimat.

Corinne Suter sucht auch Abkühlung. Die Schweizerin genießt den Sommer auf einem schwimmenden Einhorn im Wasser. 

 

 

 

Kommentare (3)

Kommentieren
Apulio
3
0
Lesenswert?

Dass Foto zeigt

Corinne Suter, Abfahrtvizeweltmeisterin 2019, Schweizerin

Antworten
Christian Hubinger
0
2
Lesenswert?

Die Schweizer haben Einhörner

?

Antworten
Sepp57
2
0
Lesenswert?

Nein.

Das ist Bugs Bunny . . .

Antworten