AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wegen RippenbruchElīna Garanča muss Liederabende verschieben

Die Sängerin Elīna Garanča muss wegen eines Rippenbruchs, den sie sich beim Spielen mit den Kindern zugezogen hat, die Konzerte in Wien und Graz absagen.

PK 'KLASSIK OPEN-AIR-SOMMER 2016 - ELINA GARANCA & FRIENDS'
Elina Garance © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Nichts wird aus den Auftritten von Elīna Garanča kommenden Dienstag (4. Juni) im Wiener Konzerthaus sowie am 7. Juni im Grazer Stefaniensaal: Die Liederabende müssen aufgrund eines Rippenbruchs der Mezzosopranistin abgesagt werden. In Wien wird das Konzert am 16. September nachgeholt, Karten behalten ihre Gültigkeit. Für Graz wird noch ein Ersatztermin bekannt gegeben.

Wie die "Krone" berichtet, ist Garanča in Spanien beim Spielen mit den Kindern auf dem nassen Boden ausgerutscht und in den Pool gestürzt, dabei habe sie sich die neunte Rippe auf der rechten Seite gebrochen.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren