AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Cannes Manchmal nur ein Hauch von Nichts: Kleider in Cannes

Wer sich vom Roten Teppich abheben will, der muss sich schon ordentlich anstrengen. Ein Überblick über bisherige Mode-Erscheinungen bei den Filmfestspielen in Cannes.

Und immer schön das Bein heben: Bei den Filmfestspielen in Cannes ist der Rote Teppich der wichtigste Nebenschauplatz. Hier wird defiliert und posiert. Hier stolziert Model Toni Garrn über den Promi-Laufsteg.

(c) Vianney Le Caer/Invision/AP (Vianney Le Caer)

Unweit davon naht schon eine gute, alte Bekannte: Model Petra Nemcova.

(c) Vianney Le Caer/Invision/AP (Vianney Le Caer)

Besonders beliebt in dieser Saison: Transparente, mehrlagige Kleider, wie es hier Model Ming Xi trägt.

(c) Joel C Ryan/Invision/AP (Joel C Ryan)

Oder in einer anderen Version das vietnamesische Model Ngoc Trinh. Eines steht fest: Die Trägerin sollte über ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein verfügen.

(c) APA/AFP/VALERY HACHE (VALERY HACHE)

Das gilt auch für diese Kleid.

(c) APA/AFP/CHRISTOPHE SIMON (CHRISTOPHE SIMON)

Für den großen Auftritt braucht es also nicht nur ein spendables Modehaus, sondern auch noch viele Helferlein rund um den Roten Teppich.

(c) APA/AFP/VALERY HACHE (VALERY HACHE)

Und man braucht den richtigen Blick - immerhin soll das Gesamtbild stimmen.

(c) AP (Petros Giannakouris)

Nur nicht mit dem Stoff sparen, scheint hier vielfach die Devise gewesen zu sein.

(c) APA/AFP/VALERY HACHE (VALERY HACHE)

Model Alina Baikova scheint ihr Kleid kaum unter Kontrolle zu bekommen.

(c) AP (Petros Giannakouris)

Oft grenzt es schon an ein Wunder, wenn die Trägerin leichten Schrittes selbst die Treppe nach oben laufen kann.

(c) APA/AFP/ANTONIN THUILLIER (ANTONIN THUILLIER)

Da wird es natürlich einfach, wenn das Kleid über eine dezente Asymmetrie verfügt.

(c) AP (Petros Giannakouris)

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder!

(c) APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI (ALBERTO PIZZOLI)
(c) AP (Petros Giannakouris)
(c) AP (Petros Giannakouris)
(c) AP (Petros Giannakouris)
(c) AP (Petros Giannakouris)
(c) APA/AFP/CHRISTOPHE SIMON (CHRISTOPHE SIMON)
(c) AP (Petros Giannakouris)
1/18
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren