AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wachsfigur im Madame TussaudsKim Kardashian kehrt nach Wien zurück

Sie stattet der österreichischen Bundeshauptstadt nun schon zum zweiten Mal einen Besuch ab.

Kim Kardashian beehrt für drei Monate das Madame Tussauds Wien © (c) Hindustan Times via Getty Images (Hindustan Times)
 

Kurz vor Eröffnung der brandneuen "Sweet Fantasy"-Erlebniswelt wird endlich das Geheimnis gelüftet: Keine Geringere als Reality-Star Kim Kardashian beehrt für drei Monate das Madame Tussauds Wien.

Der erste internationale Stargast steht fest: Die US-Amerikanerin jettet nach 2014 erneut nach Wien. War vor fünf Jahren noch der Wiener Opernball der Grund ihres Erscheinens, macht sie diesmal das Wachsfigurenkabinett im Wiener Prater unsicher.

Erhöhte Selfie-Dichte

Passend zum Untertitel des neuen Bereiches ("Pop-Up Selfie Factory") wird ihre Wachsfigur ab Eröffnung die Besucher zu einigen Selfies animieren und macht im hautengen und figurbetonten Designerkleid neben Rihanna, Katy Perry und Elvis Presley eine gute Figur.

Dass die selbst ernannte "Selfie Queen" ein Händchen und eine Affinität dafür hat, beweist nicht nur Ihre Pose, in der Sie zu sehen sein wird, sondern auch ihre zwei veröffentlichten Selfie-Bücher, die 2015 und 2016 erschienen sind.

Kim Kardashian ist für ihre Selfies bekannt und fügt sich perfekt in die Charakteristik unseres neuen Bereiches. Sie ist sehr begehrt und kann daher nur für drei Monate bei uns bleiben.

Arabella Kruschinski (Geschäftsführerin von Madame Tussauds Wien)

Mehr zur Eröffnung

Datum: 18. April 2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Madame Tussauds Wien, Riesenradplatz 5-6, 1020 Wien 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Irmiernst
0
0
Lesenswert?

Kim Kardashian

als Wachsfigur bei Madame Tussauds? Wen interessiert das? Ich dachte immer, dass dort nur Personen stehen, die wirklich bedeutet sind.

Antworten