AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

14 Millionen DollarKayne schenkt Kim eine Luxusbleibe zu Weihnachten

Für seine Frau hat der US-Rapper zu Weihnachten die dicke Brieftasche gezückt und ihr eine Nobelabsteige mit fünfeinhalb Badezimmern in Miami gesichert.

Hat als Liebesbeweis die Geldtasche gezückt: Kayne West © APA/EPA/PAUL BUCK
 

Er gab sich so gar nicht bescheiden: Der US-Rapper Kayne West (41) soll 14 Millionen Dollar für ein Luxusappartement in Miami gezahlt haben, das er seiner Frau Kim Kardashian (38) zu Weihnachten geschenkt hat. Die Nobelunterkunft soll er ganz geheim im Dezember besichtigt haben, um seine Frau zu überraschen.

Die Wohnung liegt im 18-stöckigen Glasturm Faena House, das Stararchitekt Norman Foster designt hat. Die "Absteige" ist 440 Quadratmeter groß, hat einen Riesenbalkon, der einmal um die Wohnung herumgeht, vier Schlafzimmer und fünfeinhalb Bäder. Beiname des Turmes: "Billionaire Beach Bunker". Kayne ging aber auf Nummer sicher und hat noch nichts unterschrieben. Er wird den Vertrag erst im Jänner unterschreiben.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren