AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neuseeland-Besuch Meghan - Lady in black

Mit einem schwarzen, schlichten Cocktailkleid zog die werdende Mama Herzogen Meghan bei ihrem Auftritt in Neuseeland alle Blicke auf sich.

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP

Lady in black

Marty Melville APA/AFP
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
(c) AP (Kirsty Wigglesworth)
AP/Lipinski
AP/Lipinski
AP/Lipinski
AP/Lipinski
AP/Lipinski
AP/Lipinski
AP/Lipinski
AP/Lipinski
1/35

Kommentare (2)

Kommentieren
gonde
0
1
Lesenswert?

Mein größter Wunsch: Wenigstens einen Tag ohne Meghan!

.

Antworten
CuiBono
0
1
Lesenswert?

Ihren Platz gefunden

hat die Lady offensichtlich.

Nur interessant, dass ein offensichtlich aus Sklavenhandel, Zwangsbesiedelung und jahrhundertelanger kolonialer Ausbeutung entstandenes Menschlein, sich jetzt auf der "anderen" Seite befindet.

So sind die Zeiten.
Jeder das ihre.

ICH finde es nur ein klein wenig "delikat" - wie das Leben so spielt.
Ist aber eh besser so.

Alles Gute den Beiden!

Antworten