2017 Das waren die Promi-Hochzeiten des Jahres

In Sachen Hochzeiten hatten die Promis 2017 einiges zu bieten. Höhepunkt war die Heirat von Herzogin Kates Schwester Pippa Middleton.

Die vermutlich größte Aufmerksamkeit wurde der Hochzeit von Pippa Middleton zuteil, der jüngeren Schwester der britischen Herzogin Kate. "Her Royal Hotness" heiratete am 20. Mai den Banker James Matthews.

(c) AP (Kirsty Wigglesworth)

Unter den Gästen waren natürlich Kate...

(c) APA/AFP/POOL/KIRSTY WIGGLESWORTH (KIRSTY WIGGLESWORTH)

...ihr Ehemann Prinz William und Schwager Prinz Harry.

(c) AP (Justin Tallis)

Allen die Show stahl jedoch der royale Nachwuchs..

(c) APA/AFP/POOL/KIRSTY WIGGLESWORTH (KIRSTY WIGGLESWORTH)

Die Kinder von Kate und William, George (Mitte) und Charlotte (links), hatten gemeinsam mit anderen Kindern Auftritte als Blumenkinde.

(c) APA/AFP/JUSTIN TALLIS (JUSTIN TALLIS)

Mit dabei war auch Tennisstar Roger Federer mit seiner Frau Mirka.

(c) AP (Kirsty Wigglesworth)

Am selben Tag, aber um vieles diskreter ging am 19. Mai die standesamtliche Eheschließung von Popsängerin Victoria Swarovski in Kitzbühel über die Bühne. Die künftige Co-Moderatorin der RTL-Show "Let's Dance" heiratete ihren Langzeitfreund Werner Mürz. Die kirchliche Trauung der Tirolerin aus der Kristall-Dynastie und des Unternehmers fand im Juni in Triest statt. Für Aufsehen sorgte ihr Brautkleid. Kolportiert wurde, dass es mit 500.000 Steinen besetzt und 46 Kilo schwer war.

 

(c) APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI (ALBERTO PIZZOLI)

Fußballstar Lionel Messi und seine Jugendliebe Antonela Roccuzzo feierten mit Hochzeitsgästen...

 

(c) AP (Victor R. Caivano)

...mit einem Marktwert von geschätzt 2,2 Milliarden Euro in der argentinischen Stadt Rosario. 

(c) APA/AFP/EITAN ABRAMOVICH (EITAN ABRAMOVICH)

Auch Popstar Shakira und Freund Gerard Pique gratulierten sowie fast die gesamte Startruppe des FC Barcelona. Insgesamt waren 250 Gäste geladen.

Im Bild:

Carles Puyol (von links), Vanessa Lorenzo, Cesc Fabregas, Daniella Semaan, Xavier Hernandez und Nuria Cunillera

(c) AP (Victor R. Caivano)
1/10

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.