Beisetzung Letzte Ehre für Johnny Hallyday

Auf der Karibikinsel Saint-Barthelemy wurde Johnny Hallyday am Montag im engsten Familienkreis beerdigt.

Im engsten Familienkreis ist der in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 74 Jahren verstorbene französische Sänger Johnny Hallyday am Montag auf der Karibikinsel Saint-Barthelemy beigesetzt worden.

AFP

An der Beisetzungs-Zeremonie nahmen auch einige Dutzend treue Fans teil, die sich jedoch vorzeitig zurückzogen.

AFP

Hallyday hatte auf Saint-Barthlemeny ein Anwesen, weshalb er zur Enttäuschung zahlreicher Fans in Frankreich tausende Kilometer entfernt in der Karibik beigesetzt wurde.

 

AFP

Klicken Sie sich durch die Bilder!

AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
1/15
Kommentieren