Teen Choice Awards Bruno Mars räumte ab

Bei den Teen Choice Awards dürfen nur Teenager voten. Unter den Gewinnern sind Bruno Mars, Lucy Hale und Chris Pratt.

Bruno Mars

Bruno Mars (31) wurde bei den Teen Choice Awards am Sonntagabend in Los Angeles als Visionär geehrt, der Sänger soll "weitsichtig" und "innovativ" sein. 

Chris Pizzello/Invision/AP

Chris Pratt

Chris Pratt (38) wurde von den Teenagern in der Kategorie Sci-Fi Movie Actor für seine Rolle in "Guardians of the Galaxy Vol. 2" ausgezeichnet.

Phil McCarten/Invision/AP

Lucy Hale

Lucy Hale (28) bekam den Award in der Kategorie "Drama TV Actress" für ihre Rolle in der US-Serie "Pretty Little Liars".

Jordan Strauss/Invision/AP

Louis Tomlinson

Louis Tomlinson (25) performte mit Bebe Rexah (27) den Song "Back To You".

Phil McCarten/Invision/AP

Vanessa Hudgens

Auch Vanessa Hudgens (28) war bei den "Teen Choice Awards 2017" anzutreffen.

Jordan Strauss/Invision/AP

Kyle

Der US-Musiker Kyle (24) beehrte ebenso die Verleihung. 

Jordan Strauss/Invision/AP

Ne-Yo, Naya Rivera

Die Stars aus dem Tanzfilm "Step Up", Ne-Yo (37) und Naya Rivera (30).

Phil McCarten/Invision/AP
1/7
Kommentieren