WIR LeserJugendliches Interesse

Kolumne von Barbara Siegl, Mitglied des Leserforums

Barbara Siegl © 
 

Wie kann es gelingen, die Generation Zukunft, wie Jugendliche im Magazin der Kleinen Zeitung kürzlich genannt wurden, die Hauptleser der Leute-Seite, über diese letzte Seite hinaus blicken zu lassen und das Medium Zeitung als meinungsbildende sowie horizonterweiternde Informationsquelle ins Auge zu fassen? Dieser Gedanke sowie großes Interesse am Hintergrundgeschehen der Kleinen Zeitung motivierten mich zur Bewerbung für das Leserforum. Ein expliziter Einblick in das weit über den Schreibtisch der Redakteure hinausreichende Geschehen der medialen Welt ist mein bisheriges persönliches Resultat. Die Intentionen des Vorteilsclubs, die politische Objektivität in der Berichterstattung sowie die Durchführung eines Relaunches: Diese Themen und sich daraus aufwerfende Fragen wurden im Rahmen unserer Treffen ambitioniert diskutiert und verstärkten mein Interesse.

Meines Erachtens ist der Austausch in der Leserforum-WhatsApp-Gruppe das Fundament unserer guten Zusammenarbeit und Umschlagplatz für Lob und Kritik und bringt kreative Impulse.

barbara.siegl@leserforum.at

Kommentieren