WIR Leser"Jeden Tag Veränderung"

Kolumne von Angelika Schmidt, Mitglied des Leserforums

Angelika Schmidt © 
 

Heute verändere ich die Welt. Das ist wohl unser allgemeiner Antrieb, jeden Morgen aufzustehen und in den Tag zu starten. Das ist auch gut so, denn Veränderung findet immer und überall statt, beginnend bei der Zeitung, über die Politik betrifft sie jeden Lebensbereich. Manchmal nehmen wir Veränderung sofort wahr, zum Beispiel, wenn die Zeitung in einem neuen Layout erscheint oder wenn ein Parteichef von einem anderen Politiker abgelöst wird. Meistens aber findet Veränderung vor unser aller Augen statt und dennoch ist sie für uns nur schwer oder erst nach und nach wahrnehmbar.

Bleiben wir beim Beispiel Politik. Nach der geschlagenen Nationalratswahl ist jetzt die ÖVP stimmenstärkste Partei im Parlament. Ob sich nun die Tonart ändern wird, weil sich die Vorzeichen der Macht geändert haben? Möglicherweise bleibt aber auch alles beim Alten. In der Zwischenzeit liegt es bei uns selbst, in unserer eigenen kleinen Welt jeden Tag für ein bisschen sichtbare Veränderung zu sorgen. Probieren Sie es mit einem Lächeln für Ihre Mitmenschen!

angelika.schmidt@leserforum.at

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.