Wir LeserKultur versus Sport

Kolumne von Martha Zaunschirm, Mitglied des Leserforums

© 
 

Ich wurde gefragt, was ich tun musste, um mich beim Leserforum beteiligen zu können bzw. ob ich nichts „Besseres“ zu tun hätte. Darauf gibt es folgende Antwort: Man musste sich nur bewerben. Das Spektrum der Teilnehmer reicht von der Biobäuerin bis zum Manager und das durch alle Altersklassen hindurch. Meine Beweggründe für die Bewerbung waren die Aussicht auf die Möglichkeit, neue interessante Menschen kennenzulernen, sowie auch einen Einblick in die Hintergründe einer Zeitung zu bekommen. Zusätzlich kann ich diese Informationen in meine berufliche Tätigkeit als Lehrerin einfließen lassen. Ich hoffe, dass unsere Ideen und die der anderen Leser in den Überlegungen der Redaktion und Geschäftsführung berücksichtigt werden.

Mich begleitet die Kleine Zeitung in den Tag hinein, wobei für mich immer zu wenig Kultur und dafür zu viel Sport vorkommt. Allerdings sehen das gerade viele Herren, so wie auch meine zwei Exemplare zu Hause, genau umgekehrt. Diese unterschiedlichen Zugänge machen es wohl so herausfordernd, die passende Zeitung für alle Leser zu gestalten.

martha.zaunschirm@leserforum.at

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.