Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Briefe zu OsternLieber Florian...

© (c) Minerva Studio - stock.adobe.com
 

Die Fotoschachteln, die ich vor Tagen beim Alturlaub-Abbauen durchforstet habe, sind der Grund, dass ich Dir heute diesen Brief schreibe. Florian, seit knapp 20 Jahren bist Du jetzt als mein Neffe (im viel zu fernen Graz) in meinem Leben. Im bildlichen Zeitraffer werden Familiengeschichte und veränderte Beziehungskonstellationen deutlich, rast die Zeit vom kleinen Buben, mit dem ich grad erst Muffins gebacken habe, zum durchtrainierten Mann und erfolgreichen Tennisspieler. Im Foto-Zeitraffer wird auch sichtbar, wer plötzlich fehlt. Heuer ist es Dein Grazer Opa, der so unendlich stolz auf Dich war. Es sind die ersten Ostern ohne ihn. Erinnerungen bleiben im Herzen – und auf Fotos. Manchmal höre ich Deine Stimme dazu. (Wärest Du jetzt neben mir, würdest Du mich mit gespielt besorgter Stimme fragen: Du hörst Stimmen? – Kein anderer darf mich so auf die Schaufel nehmen wie Du).

„Danke, lieber Osterhase“ hat Dein Papa vor vielen Jahren für Dich in den Wald vor unserem Ferienhaus am Land gerufen, nachdem Du das Nest mit den Packerln und den von der Kärnten-Oma gebackenen Reindling gefunden hast. Egal wie alt du wurdest und wie groß das Familientreffen war: Dass jeder sein Nest suchen muss, ist zur lieben Tradition geworden. Deiner Freundin Anna hat es im Vorjahr auch gefallen. Gleich wie Dein Ruf in den Wald: „Danke, lieber Osterhase.“ Das werde ich heuer – so wie unseren Osterbrunch im großen Familienkreis – sehr vermissen. Und mich aufs nächste Jahr freuen. Dann wird mein kleiner Neffe Timmy dreieinhalb Jahre alt sein und sicher mit in den Wald hineinrufen. Und Du verrätst mir, ob Du es nur mir zuliebe machst oder ob es Dein Festhalten an einer schönen Kindheitserinnerung ist? Um ehrlich zu sein, Zweiteres würde mich mehr freuen.

Übrigens, einige Bäume vor dem Haus wurden vor wenigen Tagen gefällt. Bei der nächsten Nestsuche müssen wir in ein anderes Stück Wald vordringen. Ob Du nach Kärnten kommst oder irgendwo auf Osterurlaub sein wirst? Junge Leute gehen ihre eigenen Wege, so soll es sein. Aber Du musst wissen: Wenn Du bei uns in Kärnten bist, dann hat Ostern einen besondern Glanz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.