Diese Busreise bringt Sie im März 2023 zu feinstem Kulturgenuss in die Lagunenstadt Venedig. Höhepunkt: Verdis Oper „Ernani“ im Teatro La Fenice.

Begleitet von der Venedigkennerin Gabriele Kienbacher entdecken Sie die Stadt schon am ersten Reisetag: Durch versteckte Gassen geht es über Campi, die immer wieder überraschend auftauchen, zur Fenice, einem der bekanntesten Theater der Welt. Mit einem Privatboot besuchen Sie am zweiten Tag einige Juwelen der Lagune: San Francesco del Deserto ist das erste Ziel. Nach einer Mittagspause auf Burano erreichen Sie ein weiteres Kleinod, die Basilika Santa Maria Assunta. Am Tag drei führt Sie Gabriele auf die Spuren von Donna Leon und Commissario Brunetti. Am Abend geht es in das Teatro La Fenice mit der Aufführung der Oper „Ernani“. Der letzte Tag ist dem Palazzo Grimani, ausgestattet mit herrlichen Fresken und Stuckarbeiten, gewidmet. Noch einmal können Sie bei einer Mittagspause das Flair Venedigs genießen, dann bringt Sie Ihr Reisebus zurück nach Österreich.

Das Angebot

  • Busfahrt im Komfortreisebus
  • 3 Nächte mit Frühstück im 4****-Hotel Savoia & Jolanda im Herzen Venedigs
  • örtliche Reiseleitung durch Gabriele Kiebacher, autorisierte Stadtführerin
  • Karten für "Ernani" von Giuseppe Verdi im Teatro La Fenice
  • Privatboot in der Lagune von Venedig am 2. Tag

Angebot gültig nur für Club-Mitglieder der Kleinen Zeitung.

Reisezeitraum & Preise:

Termin: 14.-17.3.2023

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer: 1.160 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 290 Euro

Einstiegstellen:

  • Reisebüro Pecnik in Nestelbach
  • Graz Hauptbahnhof
  • Klagenfurt Minimundus
  • Villach Hotel Seven

Bitte geben Sie bei der Buchung Ihre Kleine-Zeitung-Kundennummer bekannt. Detailprogramm erhältlich.

L. Pecnik Autobusbetrieb
Schemerlhöhe 31
8302 Nestelbach

Tel.: (0 3133) 23 13
Mail: autobus@pecnik.at
Web: www.pecnik.at

Zurück zu allen Reiseangeboten