Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kultur hautnah erleben

In und um Triest finden Kunst- und Kulturfans ein Paradies vor, das vor Sehenswürdigkeiten und einzigartigen geschichtlichen Highlights nur so strotzt.

Der Faro della Vittoria ist der Leuchtturm von Triest und etwa 69 Meter hoch © Marco Milani
 

Falls Sie ein Kultur-Fan sind, werden Sie sich in Triest verlieben. Und zwar nicht nur in die Stadt, sondern auch in die Umgebung. Denn die hat mit zahlreichen historischen Ortschaften und magischen Küstenlandschaften einiges zu bieten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Duino? Dieser antike Ort liegt am Südhang des Monte Ermada und an weißen Klippen, die steil in die Adria abfallen. Das Dorf bietet sowohl romanische Ruinen der alten Burg als auch den imposanten Grundriss des neuen Schlosses und ein atemberaubendes Panorama.

Natürliche Highlights. Das Schloss war einst von den Prinzen von Thurn und Taxis bewohnt und kann heute besichtigt werden. Eindrucksvoll ist die „Ulca“, die enge Gasse, die von der Kirche entlang der Burgmauer um die pittoresken Häuser führt. Aber auch der entzückende Hafen, die kleine Insel des Dante, der Cernizza-Wald und die paläontologische Ausgrabungsstätte sowie die Quelle des Flusses Timavo sind einen Abstecher wert. Ebenso wie der Monte Ermada und die Runien von Coisch. Der Naturpark Falesie di Duino mit dem Rilke-Spaziergang sollte auf Ihrem Programm auch nicht fehlen.

Das Castello di San Giustos stellt neben der Kathedrale von San Giusto eines der Wahrzeichen von Triest dar Foto © Promo Tourismo

Pittoreske Architektur. Das gilt übrigens auch für einen Besuch von Muggia — ein historischer Küstenort im venezianischen Stil, der durch seine Architektur beeindruckt. Die weißen istrischen Steine bilden mit den farbigen Häusern des Ortes ein harmonisches Ganzes, das von der grünen Karstumgebung eingerahmt wird. Sehenswert in Muggia ist neben der Basilika Muggia Vecchia und dem zauberhaften Hafen auch die Burg von Muggia, die aus dem 14. Jahrhundert stammt.
Sie krönte einst die Mauern rund um die Stadt. Noch heute kann man in Muggia dank der charakteristischen Gassen und dem herrlichen Marconi-Platz eine besondere Atmosphäre genießen. Ein absoluter Fixpunkt jedes Besuchs der Region sollte aber eine Besichtigung von Schloss Miramare sein.

Foto © Fabrice Gallina 2016

Legendäre Geschichte. Es liegt auf der Spitze des Vorgebirges von Grignano, hoch über dem Meer, und bietet einen einmaligen Ausblick auf den Golf von Triest. Es bietet aber auch einen wunderschönen historischen Park mit außergewöhnlichen und exotischen Pflanzenarten. Das Schloss Miramare ist mit seinen weißen Türmen ein Beispiel für einen Fürstensitz des 19. Jahrhunderts und wurde auf den Wunsch von Erzherzog Ferdinand Maximilian von Habsburg errichtet. Der Erzherzog beaufsichtigte die Planung des Hauses ebenso wie die Anlage des mehr als 22 Hektar großen Parks persönlich.
Das Schloss selbst hat mehr als 20 Zimmer und ist seit 1955 ein staatliches Museum. Allerdings heißt es, dass auf dem Schloss ein Fluch liegt. Demzufolge ereilt jeden, der dort übernachtet, ein vorzeitiger Tod im Ausland – wie ihn auch den Erzherzog erlitten hat.

Highlights in Triest

Die Stadt Triest ist ein Highlight für sich und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Nicht verpassen sollten Sie folgende Sehenswürdigkeiten:

- Piazza Unità, Trieste, einer der schönsten Plätze Europas am Meer
- Faro della Vittoria
- Molo Audace
- Teatro Verdi
- Archäologische Area Triest
- Museo Revoltella
- Schloss San Giusto

Beethoven-Bibliothek
Nur wenige wissen, dass der Komponist in dieser Region gewesen ist. In Muggia ist ihm ein Museum gewidmet, in dem man etwa 9.000 Objekte besichtigen kann, darunter die Original-Partitüren der Sonaten Nr. 5 & 9.

Kontakt:
Trieste Infopoint; Piazza Unità d’Italia 4b; 34121 Trieste; Tel. +39 040 3478312; Fax +39 0403478320;
info.trieste@promoturismo.fvg.it
Sistiana Infopoint (Sommersaison);
Sistiana 56/B; 34011 Duino - Aurisina;
Tel. +39 040 299166; info.sistiana@promoturismo.fvg.it
InfoPoint Miramare
Porta della Bora; Viale dei Lecci; 34121 Trieste; Tel.+39 333 6121377
info.miramare@promoturismo.fvg.it