Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf Erkundungsreise am Wasser durch die Region

Die Küste von Friaul-Julisch Venetien bietet 25 Yachthäfen und zahlreiche Anlegestellen, die den Bedürnissen aller Bootsfahrer gerecht werden — Unterhaltung inklusive.

Die Anlegeplätze entlang der Küste von Friaul-Julisch Venetien sind perfekt ausgestattet und zudem ideale Ausgangspunkte für spannende Ausflüge © Promo Tourismo
 

Wer gerne von einem Boot aus die Umgebung von Grado und der Lagune erkundet, wird sich über das maritime Angebot der Region freuen. Denn die Küste von Friaul-Julisch Venetien bietet Bootsfahrern eine abwechslungsreiche und faszinierende Landschaft, die sich mit den langen Sandstränden von Lignano Sabbiadoro und Grado und den Naturparadiesen der Lagune von Grado und Marano abwechselt und bis zu den weißen Klippen und wilden Buchten des Golfs von Triest führt.

Umfassendes Angebot. In Grado kann man zwischen vier Yachthäfen wählen: Der Darsena Navigare 2000 liegt nur 100 Meter von Porto Mandracchio entfernt und ist ideal für alle, die die Lage nahe der Altstadt bevorzugen. Der Darsena San Marco und Porto San Vito bieten auch Instandhaltungsarbeiten und andere nützliche Dienstleistungen an. Die Marina Primero ist über einen Radweg mit Ausblicken mit der Stadtmitte von Grado verbunden. Abgerundet wird das Angebot durch den nahe gelegenen Yachthaften Marina Aquileia, der südlich der gleichnamigen Stadt liegt und über den Fluss Natissa mit dem offenen Meer verbunden ist. Alle Häfen bieten kurzzeitige Ankerplätze, und man kann auch nachts anlegen.

Aufregende Ausflüge. Die Yachthäfen und Liegplätze in Friaul-Julisch Venetien sind auch perfekt, um die kulturellen Schönheiten der  Region zu erkunden. Dazu gehören Palmanova, Aquileia, aber auch Triest, Görz, Udine und Pordenone. Wer in die Tradition der Region eintauchen möchte, sollte Abstecher nach Marano Lagunare, Grado und Muggia machen. Aber auch die Strände von Lignano, Grado und des Golfs von Triest laden zum Verweilen ein. Zudem gibt es viele Events, die dem Bootssport gewidment sind.