Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kleinste Stadt des LandesWo das Venedig Sloweniens liegt

Einst machte der Kärntner Adel die kleine Inselstadt Kostanjevica na Krki groß. Und bis heute tut dies die edle Kunst, eingebettet in der Schönheit dieses einzigartigen Ortes.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Abendstimmung auf der Krka © JOST GANTAR
 

Schon auf der Fahrt durch die Region Dolenjska entlang der Krka, des zweitgrößten Flusses Sloweniens südöstlich von Ljubljana, faszinieren sanfte, zahlreich mit Weingärten gesegnete Hügel. Einmal inmitten dieser lieblichen Landschaft auf der vor Jahrhunderten künstlich angelegten Flussinsel – heute das historische Zentrum der kleinsten Stadt des Landes – angekommen, fühlt man sich ein wenig wie in einer kleinen anderen Welt voller Beschaulichkeit. Nicht ganz von ungefähr spricht die Region von „ihrem“ Venedig.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren