Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KroatienIn dieser Stadt geht man durch eine der engsten Gassen der Welt

Das kroatische Vrbnik ist nicht nur für seinen Weißwein bekannt. Es gibt dort noch eine Besonderheit: Man findet im schmucken Örtchen auch eine der engsten Gassen der Welt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Ort Vrbnik auf der Insel Krk © Andrew Mayovskyy/stock.adobe.com (Andrew Mayovskyy)
 

Wie frisch poliert wirken die Pflastersteine in den schmalen Gassen der kroatischen Altstadt Vrbnik auf der Insel Krk. Das Gefühl, mit bloßen Füßen über die kühlen Steine zu laufen, während der strahlend blaue Himmel mit den Farben des Meeres wetteifert, ist noch da - auch wenn die Pandemie derzeit jegliche Reisepläne in das benachbarte Urlaubsland zunichte macht. Träumen und möglicherweise Planen kann man aber allemal. Und warum damit nicht in Vrbnik beginnen - einem malerischen Örtchen auf einem steil abfallenden Karsthügel etwa 50 Meter über der Adria.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren