Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Reisewarnung für BalearenSommer, Sonne, Storno: Was Spanien-Urlauber jetzt wissen müssen

Rund 3000 Österreicher sind gerade auf den Balearen und wurden von der Reisewarnung überrascht. Was Betroffene wissen müssen.

© zphoto83 - stock.adobe.com
 

Ich bin gerade auf Mallorca und dann kam die Reisewarnung für die Balearen. Muss ich vorzeitig nach Hause reisen?

Nein. Eine Reisewarnung ist kein Reiseverbot. Wer aber nach dem 24. August zurück nach Österreich fliegt, der muss bei der Einreise ein Gesundheitszeugnis mit negativem Corona-Test vorlegen, das nicht älter als 72 Stunden sein darf. Alternativ kann man sich 10 Tage in Quarantäne begeben, muss aber auch dann innerhalb von 48 Stunden verpflichtend einen PCR-Test veranlassen. Aber: Sollte eine Rückholaktion des Außenministeriums aus einer Region oder einem Land notwendig werden, wo es eine ausdrückliche Reisewarnung gibt, können die Reisenden an den Konsularkosten beteiligt werden

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren