Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fliegen in Zeiten von Corona Was Passagiere wissen müssen, bevor sie ins Flugzeug steigen

Wie schon bei den Einreisebestimmungen unterscheiden sich die Corona-Regeln der Fluglinien im Detail. Passagiere müssen sich vor dem Abflug über die geltenden Bestimmungen informieren. Eine Zusammenfassung.

© deagreez - stock.adobe.com
 

Muss ich im Flugzeug eine Maske tragen?
Ja, ein Mund-Nasen-Schutz ist während des gesamten Aufenthalts an Bord zu tragen. Von jedem Passagier und auch von der Crew.

Kommentare (1)

Kommentieren
Kristianjarnig
0
10
Lesenswert?

Soweit alles korrekt. Ausnahme Handgepäck in Italien....

....ENAC hat die Richtlinie wieder geändert, d.h. Handgepäck DARF in die Fächer, seit gestern hat sich die Chaotentruppe allerdings was zusätzliches ausgedacht - nun darf Überbekleidung(Jacken, Hüte, usw.) NICHT mehr in die Handgepäcksfächer sondern müssen wegen "Kontaminierungsgefahr mit Corona" unter dem Vordersitz am BODEN liegen(das ist ja wesentlich hygenischer als in den Fächern).
Komischerweise besteht nach ENAC Meinung hingegen keine Kontaminierungsgefahr wenn man "Tuch an Tuch"(hoffentlich, ich befürchte eher Haut an Haut) mit dem, fremden, Sitznachbarn sitzt.

Man kann sich oft nur wundern wer bei der ENAC basierend auf welchem Wissen Entscheidungen trifft.

So oder so - das sind die aktuellen Regeln für aus Italien abfliegende Airlines.